Kokos-Brombeer-Cupcakes


 
Zutaten für 9 Stück:
für die Brombeer-Buttercreme:
300 g Brombeeren (frisch oder TK)
75 g Zucker
20 g Vanillepuddingpulver
etwas Wasser
125 g zimmerwarme Butter
 
für die Kokos-Muffins:
100 g Butter
75 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier (M)
150 g Mehl
50 g Kokosraspel
1,5 gestrichene TL Backpulver
50 ml Kokosmilch oder Milch
 
für die Deko:
9 frische Brombeeren
1 TL Kokosflocken

9 Papierförmchen
 
 

 
Zubereitung:

1. Zunächst den Brombeer-Pudding kochen, damit dieser auf Zimmertemperatur abkühlen kann. Dafür die Brombeeren mit dem Zucker in einem Topf aufkochen. Bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren weiterkochen, bis sich die Brombeeren zerkocht haben. Die Masse etwas abkühlen lassen, anschließend durch ein Sieb streichen und in einen Messbecher füllen. Ggf. mit etwas Wasser auffüllen, sodass die Masse 250 ml hat. 

2. Die Brombeermasse mit dem Puddingpulver klumpenfrei verrühren und wieder in einem Topf bei mittlerer Hitze aufkochen. Dabei ständig rühren bis der Pudding eindickt. Pudding mit Frischhaltefolie bedecken und mehrere Stunden oder über Nacht auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Gleichzeitig auch die Butter aus dem Kühlschrank nehmen, damit diese ebenfalls warm werden kann. Es ist sehr wichtig, dass die Butter und der Pudding die gleiche Temperatur haben!

3. Backofen auf Ober-/Unterhitze 180°C vorheizen. Ein Muffinblech mit 9 Papierförmchen bestücken. Für die Muffins die Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Eier nach und nach dazugeben. Mehl, Kokosraspel und Backpulver mischen und unter den Teig heben. Milch unterrühren. Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und ca. 15 - 18 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.

4. Für die Buttercreme die Butter mehrere Minuten mit dem Handrührgerät weiß-schaumig schlagen. Anschließend den Pudding löffelweise unterrühren. Buttercreme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf die Muffins spritzen. Mit Kokosflocken und Brombeeren verzieren. Vor dem Verzehr mindestens 2 Stunden kühlen.


- Eure Katrin -

Kommentare

  1. great post!Like your blog, thank you for sharing.
    (づ ̄3 ̄)づ╭❤~
    luxhairshop sew in weave new year
    These contents have greatly helped me.

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Die beliebtesten Rezepte