Festliche Sahnetorte mit Erdbeeren und rosa Glasur







Zutaten für 28cm runde Backform:
Biskuit:
7 Eier Größe M
200 g Zucker
200 g Mehl
1,5 Packungen Vanillepudding zum Kochen
1,5 TL Backpulver

Füllung:
600 g frische Erdbeeren
6-7 EL Erdbeermarmelade
600 g Sahne
9 Blatt Gelatine
7 EL Zitronensaft (etwa 1,5 Zitronen)
90 g Puderzucker

Frosting:
175 g Puderzucker
175 g weiche Butter
220 g Frischkäse Doppelrahmstufe

Glasur:
3 Blatt rote Gelatine
200 ml Sahne
75 g weiße Kuvertüre

Sonstiges:

Tortenring
Backpapier


Zubereitung:
  1. Für den Biskuit Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eier trennen und das Eiweiß in einer großen Rührschüssel steif schlagen, Zucker langsam unterrühren. Eigelbe vorsichtig unterrühren. Mehl, Puddingpulver und Backpulver vermischen und vorsichtig unter die Eiteigmasse rühren. 
  2. Backform mit Backpapier auslegen (Boden) und den Rand am Besten mit etwas Fett einstreichen oder einsprühen. Teig gleichmäßig aufteilen und nacheinander 4 Böden auf mittlerer Höhe im Backofen etwa 14-16 Minuten backen. Böden auskühlen lassen.
  3. Erdbeeren putzen und in feine Scheiben schneiden. 600 g Sahne steif schlagen, währenddessen die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Puderzucker und Zitronensaft unter die Sahne unterrühren. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und nach Packunganleitung unter die Sahnemasse verrühren.
  4. Den ersten Boden mit der Marmelade einstreichen. Erdbeeren gleichmäßig darauf verteilen. Den Boden mit einem Tortenring versehen und 1/3 der Sahne darauf schichten. Den 2. und 3. Boden nach dem gleichen Schema schichten. Anschließend den 4. Boden auf die Torte setzen. Torte mindestens für 4 Stunden in den Kühlschrank zum kühlen stellen.
  5. Für das Frosting die weiche Butter mit dem Puderzucker 4 Minuten cremig hell aufschlagen. Dann den Frischkäse unterrühren. Tortenring vorsichtig von der Torte lösen. Die Torte mit dem Frosting gleichmäßig komplett einstreichen. Torte wieder kühl stellen.
  6. Für die Glasur die Kuvertüre fein hacken. 3 Blatt Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Sahne erhitzen, jedoch nicht kochen. Die gehackte Schokolade unterrühren, bis sich diese in der Sahne aufgelöst hat. Gelatine ausdrücken und unter die Schokoladensahne rühren. Die Canache abkühlen lassen und gelegentlich umrühren. Sobald die Canache etwas fester wird über die Torte gießen.
Tipp: Mit großen und kleinen Essblüten von Dr. Oekter verzieren!


- Eure Sandra -


Kommentare

Die beliebtesten Rezepte