Saftiges Dinkelvollkornbrot




Zutaten für 2 Kastenbrote:
1 kg Dinkelvollkornmehl
100 g Sonnenblumenkerne
100 g Leinsamen geschrotet
150 g Sesam
25 g Salz
100 g Sauerteig
1 Würfel Hefe
1 EL Honig
1 EL Brotgewürz (siehe Tipp unten)
1 Liter Wasser

etwas Öl für die Backformen


Zubereitung:
  1. Der Teig muss am Vortag zubereitet werden. Dafür den Honig mit der Hefe solange verrühren, bis sich die Hefe verflüssigt hat. Alle Zutaten miteinander zu einem fließenden Teig verrühren. 
  2. Den Teig in eine große verschließbare Schüssel geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Tag den Backofen auf Ober-/Unterhitze 180°C vorheizen. Zwei Kastenkuchenformen mit etwas Öl einpinseln. 
  4. Teig nicht durchrühren, sondern so wie er ist mithilfe einer Teigkarte in die Kastenformen füllen. Ca. 60 - 70 Minuten goldbraun backen. Brote auf einem Gitter auskühlen lassen.

Tipp: 
Brotgewürz kann man ganz einfach selbst machen. Dafür 6 Teile Kümmelsamen mit 3 Teile Koriandersamen und einem Teil Fenchelsamen fein mahlen.

- Eure Katrin -

Kommentare

  1. Sehr, sehr lecker, dein Brot sieht herrlich locker aus. Es geht doch nichts über eine selbstgebackene Scheibe Brot.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      vielen lieben Dank für dein Lob. Am besten ist ein frisches Brot immer noch lauwarm aus dem Ofen. Ein Traum!
      Liebe Grüße
      Sandra & Katrin

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Die beliebtesten Rezepte